in Praktikum und Beruf. Ein Training für Schüler_innen ab der 8. Jahrgangsstufe zur optimalen Vorbereitung auf das Schulpraktikum.

 

 

 

„Man kann nicht nicht kommunizieren“, Paul Watzlawick

Kommunikation findet immer statt. Jeder Mensch sendet und empfängt ständig und stetig. Kommunikationsmedien sind omnipräsent. Fast jeder Mensch ist ununterbrochen verbunden mit der digitalen Welt. Die Kommunikation heutzutage passt sich immer mehr dem digitalen Zeitalter an und findet zunehmend in den digitalen Medien statt. Mit Emojis und Smileys verleihen wir unseren Emotionen und Gefühlen Ausdruck im Chat. Neben den Anforderungen an uns kommunizierende im digitaler Form, findet Kommunikation weiterhin analog auf dem Schulhof, im Lehrerzimmer oder zu Hause bei der Familie statt. Nicht zuletzt auch im Praktikum, wenn aus Facebook- und Webseiten richtige und lebendige Menschen geworden sind, die vor einem stehen. Die digitale Fassade ist nicht mehr und man schaut sich in die Augen. Dann ist plötzlich wieder Sozialkompetenz gefragt. Wir fördern analoge Gesprächskultur.
Bei Vorstellungs- und Einstellungsgesprächen sind wir besonderen Umständen ausgesetzt, die eine Vorbereitung erforderlich machen. Wir nutzen Rollenspiele, um Empathie zu steigern und einen Wechsel der Blickwinkel zu ermöglichen. Dabei nehmen Teilnehmer_innen die Position der Geschäftsführung, aber auch des Praktikanten oder der Praktikantin ein.

Wir kommen in Kontakt mit den Grenzen der eigenen Kommunikationsfähigkeit. Wie verhalte ich mich? Was sage ich? Wie drücke ich mich aus? Welche Körperhaltung nehme ich ein? Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns in diesem Workshop. Ein Kommunikationstraining Gruppen und Schulklassen, indem wir uns aus Methoden der Erlebnis-, Spiel- und Theaterpädagogik bedienen.

Das lernen wir:

  • Kommunikation ohne Sprache
  • Körpersprache
  • Konfliktsituationen klären
  • Feedback geben
  • Rollenspiele für Einstellungs- und Vorstellungsgespräche
  • Arten der Kommunikation
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Die Ebenen einer Nachricht

Welche Jahrgangsstufe

5. – 12. Klasse

Projekttage

Ein- oder zweitägiger Workshop direkt an der Schule in 6 bzw 12 Unterrichtsstunden

Klassenfahrt

Beschreibung (pdf)


UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Projekt/Workshop
ImproCoolTourSoziale Meiden, Internet und CybermobbingKommunikationstrainingGruppentraining - TeamEventPlanspielAnderes Thema


<a href=“https://www.freepik.com/free-vector/colorful-speech-bubbles_713443.htm“>Designed by Freepik</a>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.