Aufbau

Stuhlkreis

Material

Stühle

Ablauf

Alle sitzen im Stuhlkreis. Eine Person beginnt. Diese Person geht in die Kreismitte. Der alte Platz von dieser Person ist nun frei. Die Person links neben diesem freien Platz beginnt. Person A rutscht nach rechts weiter auf den leeren Platz und sagt: „Ich fahr‘ Bus“. Die Person daneben rutscht auch weiter nach rechts auf den jetzt freigewordenen Platz und sagt: „Ich fahr‘ mit“. Person C rutscht auch weiter und sagt: „Ich fahr‘ schwarz“. Die letzte Person rutscht nicht weiter, sondern legt die recht auf den freien Platz neben sich und sagt: „Ich halte den Platz frei für…“ und nennt einen Namen aus dem Kreis. Die gerufene Person steht auf, hinterlässt einen leeren Platz und geht ganz ruhig zu ihrem neuen Platz. Dieser ist nur für sie reserviert. Sofort beginnt das Busfahren von neuem an der neuen Lücke. Die Person in der Mitte versucht sich auf einen freien Stuhl zu setzen. Das darf sie immer machen. Sobald der Name gerufen wurde, ist der Platz reserviert. Die gerufene Person darf nicht direkt links neben der rufenden Person sitzen. Sollte das passieren, geht die rufende Person in die Mitte.

Cybermobbing

Das Spiel dient als Einleitung, um Cybermobbing zu besprechen und zu veranschaulichen. Beim hektischen hin und her laufen kommt es meist dazu, dass eine Person nach hinten mit dem Stuhl umkippt, was zu ordentlichen Lachern in der Gruppe führt. Die erste Möglichkeit ist, dass die Spielleitung mit dem Stuhl umkippt, so dass der peinliche Moment für einen aus der Gruppe vermieden wird. Es bestehen aber noch zwei weitere Möglichkeiten, das Fallen mit dem Stuhl zu inszenieren. Entweder brieft die Spielleitung eine Person aus der Gruppe willkürlich im Vorhinein, dass diese Person umkippt. Das könnte unglaubwürdig wirken. Oder als dritte Möglichkeit kann die Spielleitung den Zufall abwarten, bis eine Person umfällt. )Das ist bisher immer passiert.)

Hierbei das Szenario aufgreifen, dass alles mit Kamera festgehalten wurde. Als einleitende Fragen zum Aufgreifen dieses Vorfalls dienen:

Wer würde dieses Video liken?
Wer würde das Video teilen?
Wer glaubt, dass das unangenehm für die Person ist?

Variationen

Altersgruppe

Ab sehr jung. Ausprobieren.

Spieldauer

10 Minuten

Hinweise

Für ausreichend Platz hinter den Stühlen sorgen. Im Falle, dass der Stuhl umkippt, halten wir damit das Verletzungsrisiko gering. Um das Fallen mit dem Stuhl zu vermeiden, kann jeder im Stuhlkreis eine Hand an der Stuhllehne neben sich behalten, um das Umkippen zu verhindern.

a) Ich fahr‘ Bus
b) Ich fahr‘ mit
c) Ich fahr‘ schwarz
d) Ich halte den Platz frei für…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.